Sport Aktuell in der Kletterhalle Haslital

Sport Aktuell Porträt
 

Sport Aktuell in der Kletterhalle Haslital


Video

Standort

Anreise mit dem Auto

Anfahrt aus Richtung Bern / Interlaken


Beim ersten Kreisel (rechts ist eine Autogarage) gerade weiter Richtung Grimsel- / Sustenpass (Umfahrung Meiringen). Beim zweiten Kreisel links abbiegen (Meiringen / Dorf). Nach der Aarebrücke sind gleich links Parkplätze vorhanden.

Anfahrt aus Richtung Luzern / Brünig


Unterhalb vom Brünig die Abzweigung links nach Meiringen nehmen. Durch Hausen und Meiringen fahren (Hauptstrasse). Nach dem Bahnübergang der Meiringen-Innertkirchen-Bahn kommen rechts die Parkplätze der Tennishalle und Kletterhalle.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Anreise mit der SBB bis Bahnhof Meiringen und dann zu Fuss oder mit der Meiringen-Innertkirchen-Bahn (MIB) zur Kletterhalle.

Zu Fuss


Beim Bahnhof Meiringen rechts der Hauptstrasse nach Richtung Grimsel- / Sustenpass. Am Casinoplatz (Dorfplatz) vorbei, weiter bis die Hauptstrasse zwei enge Kurven macht. Rechts der Alpbachstrasse nach bis nach dem Bahnübergang der Meiringen-Innertkirchen-Bahn das Tenniszenter und die Kletterhalle folgen.

Mit dem Meiringen-Innertkirchen-Bahn MIB


Bahnhof Meiringen, Perron 2 bis Alpbach. Rechts der Alpbachstrasse nach bis nach dem Bahnübergang der Meiringen-Innertkirchen-Bahn das Tenniszenter und die Kletterhalle folgen.
Fahrplan [1.22 MB]

Adresse

Kletterhalle Haslital


Alpbachstrasse 22
3860 Meiringen/BE
+41 33 971 39 00

Öffnungszeiten

Die Kletter- und Boulderhalle Haslital sind täglich geöffnet


Montag bis Freitag: 08'30 Uhr bis 22'00 Uhr
Samstag und Sonntag: 09'30 Uhr bis 19'00 Uhr

An Feiertagen gelten die gleichen Zeiten wie Samstag und Sonntag:
Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingsten, Pfinstmontag und 1. August
Die Anmeldung und die Bezahlung erfolgt in der Cafeteria der Tennishalle. Dort befinden sich auch die Garderoben, Duschen und Toiletten.

Preise

Eintrittspreise


Einzeleintritt
12er-Abo
6 Monate
12 Monate
Erwachsene17.00170.00400.00600.00
AHV / IV (Ausweis)13.00130.00310.00450.00
Jugendliche 17 – 20 Jahre13.00130.00310.00450.00
Schüler 11 – 16 Jahre11.00110.00230.00350.00
Kinder 6 – 10 Jahre6.0060.00--
Kinder 3 - 6 Jahre 1.00 pro Lebensjahr--

Gruppen ab 10 Personen


10% Rabatt
Ist nur auf den oben genannten Einzeleintritten gültig.

Spezialpreise


Einzeleintritt
12er-Abo
6 Monate
12 Monate
Schulen Haslital bis und mit Brienz, inkl. Lungern6.00---
J + S Kurse9.00---
Bergführer IVBV
Bergführer Aspiranten
13.00130.00310.00450.00
Militär13.00---
Familien: Vater / Mutter / Kinder bis 17 Jahre34.00---
Die Anmeldung und die Bezahlung erfolgt in der Cafeteria der Tennishalle. Dort befinden sich auch die Garderoben und die Toiletten.

Miete Klettermaterial

Mietpreise


Klettergurt
Schuhe
Seil
Pauschal
Erwachsene5.005.0010.0015.00
Kinder / Junioren bis 16 Jahre5.005.0010.00
Familien: Vater / Mutter / Kinder bis 16 Jahre 20.00
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre nur in Begleitung von Erwachsenen.

Benutzerreglement

1. Allgemeines


Die Benutzerregeln dienen in erster Linie der Unfallverhütung, der Hygiene und der Ordnung.
Wer die Kletter- und Boulderhalle benutzt, anerkennt die Benutzerregeln und ist verpflichtet diese einzuhalten.
Verstösse gegen diese Regeln können die Wegweisung durch das Personal zur Folge haben, wobei kein Anspruch auf Rückerstattung des Eintrittspreises besteht.
Die Kletter- und Boulderhalle ist öffentlich zugänglich, jedermann der den Eintritt bezahlt, hat Zutritt.

2. Sicherheit


Jeder Benutzer ist sich bewusst, dass Klettern in der Halle mit Risiken verbunden ist, die vom Betreiber, auch bei Einhaltung aller Benutzerregeln durch den Einzelnen, nicht restlos eliminiert werden können.
Die Benutzung der Hallen erfolgt auf eigene Verantwortung.
Nicht ausgebildete Personen dürfen die Kletteranlage nicht ohne erfahrenen Partner benutzen.
Die Benutzung der Kletteranlagen erfordert nicht nur volle Konzentration beim Klettern, sondern auch beim Sichern.
Kletterer und Sichernder haben sich immer vor der Durchsteigung einer Route gegenseitig zu kontrollieren. Im Vorstieg müssen alle Zwischensicherungen eingehängt werden.
Die Umlenkung muss über einen Spezialkarabiner (bei der verstellbaren Wand) oder über mindestens zwei Fixpunkte erfolgen.
Beim Hinunterlassen des Kletterers ist in erster Linie der Sichernde dafür verantwortlich, dass keine Drittpersonen gefährdet werden.
Rasches Hinunterlassen ist in jedem Fall strengstens verboten.
Das Seil ist so abzuziehen, dass es durch die zuvor vom Kletterer eingehängten Karabiner zurückläuft (der Wand entlang).
Das Kletterseil muss mindestens 40 Meter lang sein.
Zu kurze Seile sind gefährlich, da sie beim Herunterlassen eventuell nicht ausreichen, was zu Stürzen führen kann.
Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung von Erwachsenen, welche die Verantwortung tragen, die Hallen betreten und klettern.

3. Top–Rope–Regeln


Bei den grossen Überhängen darf wegen der Pendelgefahr nicht Top-Rope geklettert werden.
In den senkrechten Wänden darf im Nachstieg geklettert werden, es ist aber immer an jenem Seil zu klettern welches durch die Zwischensicherungen zum Umlenkkarabiner hinaufführt.
Den oder die Umlenkkarabiner unter keinen Umständen beim Top-Rope-Klettern aushängen.
Das Sicherungsseil muss straff gehalten werden.
Nachsteigen an einer Expressschlinge als Umlenkung ist nicht gestattet.

4. Boulderhalle


Die Boulderhalle ist kein Spielplatz für Kinder.
Seilfreies Klettern ist grundsätzlich nur in der Boulderhalle gestattet.
Das Abspringen auf die Matten muss kontrolliert erfolgen (Verletzungsgefahr). Besondere Gefahr besteht wenn Erwachsene auf Kinder herunterstürzen können.
Picknick ist in der Boulderhalle verboten!

5. Gruppen


Der Leiter muss mit seiner Unterschrift bestätigen, dass er über die nötigen Kletterkenntnisse verfügt und die volle Verantwortung für seine Gruppe trägt.
Zur Betreuung von Gruppen organisieren wir auf Voranmeldung Bergführer oder Instruktoren.
Der Leiter einer Gruppe trägt die volle Verantwortung für seine Teilnehmer.

6. Material


Der Benutzer ist für den einwandfreien Zustand seiner Ausrüstung selber verantwortlich.
Die verwendeten Ausrüstungsgegenstände (Seile, Sicherungsgeräte etc.) müssen den heutigen Anforderungen (UIAA-geprüft) genügen.
Werden Mängel an den Kletteranlagen (Zwischensicherungen, gelöste Griffe, Expressschlingen, Umlenkungen etc.) festgestellt, so sind alle Benutzer verpflichtet, dies sofort dem Personal zu melden.

7. Betrieb


Vor dem Klettern in den Hallen muss jedermann in der Tennishalle seinen Eintritt bezahlen. Wer ein Abonnement besitzt, muss sich ebenfalls in der Tennishalle zur Kontrolle melden. Wer in der Kletterhalle ohne gültige Eintrittskarte klettert, wird zur Entrichtung einer Nachzahlgebühr von Fr. 50.00 verpflichtet. Im Wiederholungsfall bleiben weitere Massnahmen vorbehalten.
Der Eintritt ist nicht übertragbar.
Der Betrieb in der Kletter- und Boulderhalle wird elektronisch überwacht. Den Anordnungen des Aufsichtspersonal ist strikte Folge zu leisten.
Die Garderoben, Toiletten- und Duschanlagen befinden sich in der Tennishalle.

8. Ordnung und Sauberkeit


Zum Schutz der Kletterwände ist das Klettern in Bergschuhen untersagt. Zugelassen werden nur Kletterfinken oder saubere Turnschuhe.
Aus hygienischen Gründen müssen in der Halle immer Schuhe getragen werden.
Barfussklettern oder nur mit Socken ist aus hygienischen Gründen nicht erlaubt.
Wir empfehlen die Verwendung von Magnesium – Balls.
In der Kletter- und Boulderhalle gilt absolutes Rauchverbot.
Hunde und andere Haustiere haben keinen Zutritt.
Das Abstellen von Fahrzeugen vor dem Eingang ist verboten. Bitte benutzen sie die dafür vorgesehenen Parkflächen.
Bitte keinen Abfall herumliegen lassen, speziell Speisereste gehören in der Rucksack, Abfälle in die dafür bestimmten Abfalleimer.
Haltet die Kletter- und Boulderhalle bitte möglichst sauber.
Bitte unbedingt die Toiletten im Tenniszentrum benützen und nicht die nähere Umgebung der Kletterhalle „bewässern“!
Verhalte Dich bitte korrekt gegenüber anderen Hallenbenützern und Aufsichtspersonal.
Bitte helft uns mit Energie und somit auch Betriebskosten zu sparen, schaltet kein überflüssiges Licht ein. Im Winter bitte Fenster und Türen, nach dem gelegentlichen Lüften, schliessen.

9. Haftung


Für Garderobe und Wertsachen wird keine Haftung übernommen.
Für Personen- und Sachschäden wird ebenfalls keine Haftung übernommen.
Wer Schäden verursacht oder Personen verletzt, hat alle Rechtsfolgen selber zu tragen. Der Betreiber der Anlage übernimmt keine Haftung.

Die Benutzung der Kletter- und Boulderhalle Haslital erfolgt auf eigene Gefahr.

Ansprechperson / Auskunft / Kurswesen

Simon Winterberger


Ist für alle Bereiche der Kletter - und Boulderhalle zuständig. Von A wie Auskunft bis Z wie zusammenräumen. Allrounder
Kurswesen
Bergführer
Mitglied des Verwaltungsrates Resort Betrieb und Unterhalt.

info@kletterhalle-haslital.ch

Routenbauer Kletterhalle

Martin Grossen


Routenbauer der ersten Stunde
Kurse für Routenbauer
Technikkurse
Bergführer
tinu.grossen@bluewin.ch

Stefanie Jaggi


Routenbauerin

Walter Kohler


Routenbauer
Bergführer

Nils Abegglen


Routenbauer

Simon Winterberger


Routenbauer
Unterhalt Kletter- und Boulderhalle
Verwaltungsrat

Routenbauer Boulderhalle

Yannick Glatthard


Routenbauer Boulderhalle

Christian Andergg


Routenbauer Boulderhalle

Mario Maurer


Routenbauer Boulderhalle

Roman Kohler


Routenbauer Boulderhalle

Geschäftsleitung & Verwaltungsrat

Verwaltungsratspräsidentin


Hedi Wyss
Im VR seit 2007

Verwaltungsratsvizepräsident


Christian Winterberger
Im VR seit 1997
Resort Bau

Verwaltungsrätin


Madlene Perreten Hunziker
Im VR seit 2001
Sekretärin

Verwaltungsrat


Beat Huber
Im VR seit 2001
Resort Sicherheit & Marketing
beat.huber@outdoor-for-fun.ch

Verwaltungsrat


Simon Winterberger
Im VR seit 2004
Resort Betrieb und Unterhalt
info@kletterhalle-haslital.ch

Kontakt

Verfassen sie ihren Text
Vorname *
Name *
Ort *
Telefon
Email *
Senden

Adresse

Kletterhalle Haslital


Alpbachstrasse 22
3860 Meiringen/BE
+41 33 971 39 00

Kletterhalle

-
Gesamtkletterfläche von 600 m2
-
Wandsysteme: Modulwände von T-Wall und Entreprise
-
Grosser Höhlenüberhang total 28 m mit 2m grossem Stalaktit
-
ca. 60 Routen
-
Schwierigkeitsgrade von 4b bis 7c+, Hauptgewicht 5b bis 6c
-
Verstellbare Wände: 52 m2 hydraulisch, 10 m2 manuell
-
25 m2 Kinderkletterwand
-
Slackline 4m
-
6 Ausbildungsplätze: 2 Abseilstellen, Zwischenstandplatz für Mehrseillängentechnik, 3 Standplätze
-
Campusboard
-
Galerie für Besucher

Routen

Name Platten-Nr. Farbe Route Schwierigkeit Routenbauer Datum
Clandestino 1-2 / flach 58 grün 5a Martin Grossen 12.11.2015
Clandestino 1-2 / steil 182 grün 6c Martin Grossen 12.11.2015
Lochsstreifen 1-2 / flach 58 gelb 5c Martin Grossen 12.11.2015
Lochsstreifen 1-2 / steil 182 gelb 6c+ Martin Grossen 12.11.2015
Parzival 3 / flach 58 rot 4c+ Martin Grossen 10.11.2015
Parzival 3 / steil 182 rot 6b+ Martin Grossen 10.11.2015
Ragusa 4 / flach 58 blau 4c Sime Winterberger 25.11.2015
Ragusa 4 / steil 182 blau 6b+ Sime Winterberger 25.11.2015
Struktur 5-6 wandfarbig 7a+ Struktur 01.09.1986
Tranquilizer 5 grau 5a Martin Grossen 14.01.2016
Sensorium 6 grün 6a Martin Grossen 14.01.2016
Goodbye Lemmy 7-8 rot 6b Nils Abegglen 12.01.2016
Schwarzhorn Wildschutz? 8 gelb 5b+ Sime Winterberger 14.01.2016
Mache mer no eini 9 schwarz 5b Martin Grossen 18.05.2016
graue Eminenz 10 grau 6a Sime Winterberger 17.05.2016
Mut tut gut 11-12 blau 6c+ Martin Grossen 18.05.2016
Schwere Nachfolge 11 beige 5c+ Sime Winterberger 17.05.2016
Föhnende? 12-13 grün 6b+ Sime Winterberger 11.05.2016
Mut zur Wut 13-14 schwarz 6c Martin Grossen 12.05.2016
Reif für die Insel 14-15 rot 6b Nils Abegglen 11.05.2016
Routenschrei 15 beige 6b+ Martin Grossen 16.12.2015
Sprenkandidat 16-17 grau 5c+ Walter Kohler 08.12.2015
Wölfe von Tschernobyl 16 grün 6a Nils Abegglen 09.12.2015
Zartbitter 17-18 rot 6a+ Walter Kohler 08.12.2015
Bambi Goreng 19-20 schwarz 6c Nils Abegglen 26.01.2016
Mittwochs-Projekt 20 beige 5b+ Sime Winterberger 27.01.2016
Obsee 21 blau 5a+ Sime Winterberger 27.01.2016
Knort's II 22 gelb 6a+ Sime Winterberger 28.01.2016
Strecke dich 22 grün 5c+ Sime Winterberger 29.01.2016
Bim Bam 23 gelb 5a Sime Winterberger 30.11.2015
Huscheler 23 grau 6b Sime Winterberger 30.11.2015
Struktur 23-24 wandfarbig 6c+ Struktur 01.09.1986
Torbogen 24 grün 4c Sime Winterberger 22.10.2015
Globi 25 gelb 4c Sime Winterberger 20.10.2015
schön 26 rot 4c+ Sime Winterberger 20.10.2015
Einfach 27 schwarz 5a Sime Winterberger 20.10.2015
Exodus 28 - 29 grün 6c+ Nils Abegglen 15.10.2015
Urkick 28-29 blau 6b Martin Grossen 22.10.2015
Urtrieb 29-30 beige 6a+ Martin Grossen 20.10.2015
Der Winter kommt 30 schwarz 6c Martin Grossen 17.11.2015
Ausbildungsroute/ Felseinschuss Holzwand/ 31 grau 4c+ Sime Winterberger 17.11.2015
Barbie Boy Neue pink 7b Nils Abegglen 30.11.2015
Barhöckler im Häxenkessel Neue grün 7a Martin Grossen 02.12.2015
Henkelparade Neue schwarz 6a+ Martin Grossen 25.11.2015
La Rose et le plastic Neue violett 6c Martin Grossen 26.11.2015
Sause Wind Neue blau 6b Martin Grossen 24.11.2015

Bilder Kletterhalle

Boulderhalle

-
Gesamtkletterfläche von 220 m2
-
ca. 60 Rouen in allen Schwierigkeitsgraden
-
Griffboard

Bilder

Boulder-Open 2015


Rangliste Damen [303 kB]
Rangliste Herren [311 kB]

Kids-Boulder 2015


Rangliste Mädchen [276 kB]
Rangliste Knaben [244 kB]

Haslital Mountain Festival 2016

Cafeteria

Die Cafeteria beim Eingang zu der Tennishalle steht während den Öffnungszeiten der Kletterhalle Haslital zu einer verdienten Pause bereit. Kleine Snacks, verschiedene Getränke in einer gemütlichen Atmosphäre bieten ideale Erholung.
Hier bezahlen sie auch den Eintritt in die Kletter- und Boulderhalle. Das Mietmaterial kann ebenfalls hier bezogen werden.

Gutschein bestellen

Bestellen sie bequem und einfach ihr neues Abo oder machen sie jemandem eine Freude mit einem Gutschein. Der gewünschte Artikel kann für die Kletter- oder Boulderhalle oder beides zusammen genutzt werden.
Einfach Formular ausfüllen, gewünschtes Abo auswählen und absenden.
Bitte den Sicherheitscode am Schluss der Bestellung nicht vergessen.
Sie erhalten umgehend die Rechnung.
Nach Eingang der Zahlung senden wir dir das Abo zu oder sie holen es in der Tennishalle ab.
Anrede *
Vorname *
Name *
Strasse *
PLZ *
Ort *
Mobile
Email *
Einzeleintritt Erwachsene à Fr. 17.00
Einzeleintritt AHV / IV Jugendliche 17-20 Jahre à Fr. 13.00
Einzeleintritt Schüler 11-16 Jahre Kletter und Boulderhalle à sFr. 11.00
Einzeleintritt Schüler 06-10 Jahre Kinder à Fr. 6.00
12er-Abo Erwachsene à Fr. 170.00
12er-Abo AHV / IV & Jugendliche 17-20 Jahre à Fr. 130.00
12er-Abo Jugendliche 11-16 Jahre à Fr. 110.00
12er-Abo Jugendliche 6-10 Jahre à Fr. 60.00
1/2 Jahres-Abo Erwachse à Fr. 400.00
1/2 Jahres-Abo AHV / IV & Jugendliche 17-20 Jahre (mit Ausweis) à Fr. 310.00
1/2 Jahres-Abo Jugendliche 11-16 Jahre (mit Ausweis) à Fr. 230.00
Jahres Abo Erwachsene à Fr. 600.00
Jahres-Abo AHV / IV & Jugendliche 17-20 Jahre (mit Ausweis) à Fr. 450.00
Jahres-Abo Jugendliche 11-16 Jahre (mit Ausweis) à Fr. 350.00
 
Sicherheitscode
Senden

Kurse

Familienklettern, Klettern mit Kindern


Klettern in der Halle
Kosten pro Stunde Fr. 80.00 ohne Eintritt und Mietmaterial
Kursdauer: min. 1,5 Std.
Kursorte: Kletter- und Boulderhalle
Kursleiter: Simon Winterberger, Bergführer, Meiringen
info@kletterhalle-haslital.ch

Grundkurs Indoor


Basiskurs
Kosten pro Person Fr. 180.00 ohne Eintritt und Mietmaterial
min. 3 Personen
Kursdauer: 3 x 3 Stunden
Kursorte: Kletter- und Boulderhalle Meiringen
Kursleiter: Simon Winterberger, Bergführer, Meiringen
info@kletterhalle-haslital.ch

Indoor für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene


Weiterführender Kurs für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger
Kosten pro Person Fr. 180.00 ohne Eintritte Kletter- und Boulderhalle
min. 3 Personen
Kursdauer: 3 x 3 Stunden
Kursorte: Kletter- und Boulderhalle Meiringen
Kursleiter: Simon Winterberger, Bergführer, Meiringen
info@kletterhalle-haslital.ch

Indoor und Outdoorkurs


Klettern in der Halle und draussen am Fels.
Basiskurs
Kosten pro Person Fr. 180.00 ohne Eintritt und Mietmaterial
min. 3 Personen
Kursdauer: 3 x 3 Stunden
Kursorte: Kletter- und Boulderhalle, Klettergärten rund um Meiringen
Kursleiter: Simon Winterberger, Bergführer, Meiringen
info@kletterhalle-haslital.ch

Geburtstagsfest


Klettern in den Hallen
Kosten pauschal: Fr. 200.00 inkl. Material und Eintritt
Kursdauer: 2 Std.
Max. 8 Personen
Auskunft: Simon Winterberger, Bergführer, Meiringen
info@kletterhalle-haslital.ch

Mobile Kletterwand

Beschreibung mobile Kletterwand

Die Kletterwand besteht aus 5 Platten. Eine Platte ist jeweils 5,20 Meter hoch und 1 Meter breit.
Ideal für Schulabschlüsse, Geburtstage etc.
Für Vermietungsanfragen kontaktieren sie bitte Simon Winterberger
Montageanleitung  [0.52 MB]

Partner

Schweizerische Mobiliar


Generalagentur Interlaken-Oberhasli
>> mehr

Raiffeisenbank


Region Haslital-Brienz
>> mehr

Haslital Tourismus


>> mehr

Kraftwerke Oberhasli AG


>> mehr
SAC Sektion Oberhasli
Tenniscenter / Tennisclub

Bergführer

Bergführer-Vermittlung / Bergsteigerschule Rosenlaui


Klassisches Bergsteigen, Hochtouren, Sportklettern, Trekking, Klettersteige, Skitouren, Schneeschuhlaufen.
Bogensport und Tippidorf.
Christian Willi, Bergführer
Geschäftsführer hasli-aktiv
www.hasli-aktiv.ch/
info@hasli-aktiv.ch

Käthi und Daniel Flühmann, Bergführer


Bergsteigerschule
Klassisches Bergsteigen, Hochtouren, Sportklettern, Trekking, Klettersteige, Skitouren, Schneeschuhlaufen.
www.hasliguides.ch/
fluehmann@hasliguides.ch

Schild Reto, Bergführer


Klassisches Bergsteigen, Hochtouren, Sportklettern, Trekking, Klettersteige, Skitouren, Schneeschuhlaufen.
www.hasliberge.ch/
schild.re@bluewin.ch

Schläppi Bruno, Bergführer


Klassisches Bergsteigen, Hochtouren, Sportklettern, Trekking, Klettersteige, Skitouren, Schneeschuhlaufen.
www.brunomountain.ch/
bruno@brunomountain.ch

Simon Winterberger, Bergführer


Klettern und Skitouren, Klettersteige, Trekking
info@kletterhalle-haslital.ch

Topos aus der Region

Steingletscher


Klettergarten Eden
 Topos
>> Führer bestellen

Engelhörner


Rosenlauistock
 Topos
>> Führer bestellen

Beretli


 Topos
>> Führer bestellen

Rotsteini


Breitnollen
 Topos
>> Führer bestellen

Handegg


Quarzriss
 Topos
>> Führer bestellen
Sämtliche Topos werden mit offizieller Genehmigung des Filidor Verlages publiziert.
Weitere Topos sind im Kletterführer SchweizPlaisir Ost/ West und Steingletscher zu finden oder unter www.filidor.ch zu bestellen.

In der Tennishalle bei Pollux Sport und Glatthard Sport können die Kletterführer gekauft werden.